Willkommen auf der Website der Gemeinde Niederweningen ZH



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Druck Version

Exkursion

15. Juni 2019
09:30 - 12:00 Uhr

Ort:
Parkplatz/Haltestelle Neuwis Huus
Stadel
Organisator:
Natur- und Vogelschutzverein
Kontakt:
Evelyne Güntlisberger
E-Mail:
vogelschutz@bluewin.ch
Website:
http://www.vogelschutzverein.ch


Die Panzersperre Stadel, dieses 1'600 Meter lange Bauwerk aus dem Jahre 1939, war jahrzehntelang mit fremdländischen Sträuchern als Tarnung bepflanzt. Mittlerweile sieht alles anders aus, denn inzwischen gedeihen und blühen dank Pro Natura seit 2009 dort wieder einheimische Sträucher. Die
vom Verein Naturnetz geschaffenen kiesigen und mageren Lebensräume bieten ideale Lebensräume für Amphibien und Reptilien. Zudem dient die Panzersperre als wichtiger Korridor für diverse Tierarten. Durch die ökologische Aufwertung
und die erstellten Kleinstrukturen sind auch Vögel und Säugetiere dort wieder vermehrt anzutreffen. Auf der Exkursion werden Beispiele für Massnahmen erläutert, und mit etwas Glück begegnen wir dem einen oder anderen Bewohner des Gebiets.

Treffpunkt: 09.30 Uhr beim Parkplatz/Haltestelle Neuwis Huus in Stadel