Willkommen auf der Website der Gemeinde Niederweningen ZH



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Mammutmuseum

AdresseIm Mitteldorf 1
8166 Niederweningen
E-Mailinfo@mammutmuseum.ch
Homepagewww.mammutmuseum.ch

-


Beschreibung
Das Mammutmuseum gibt einen Einblick in die spektakulären eiszeitlichen Funde von Niederweningen und zeigt ein grosses Wandbild des Wehntals vor 45 000 Jahren. Vielfältige Ausstellungsobjekte, Modelle und Bildrekonstruktionen führen auf dem «Zeitpfad» von der Besiedlung in geschichtlicher Zeit zur Pflanzen- und Tierwelt der Eiszeit sowie weiter zurück zu den Lebewesen des tropischen Jurameers, dem die Lägernkalke entstammen. Anlass für den Bau des Mammutmuseums war der Fund eines Mammutskeletts im Juli 2003. Die Ausstellung ist interaktiv und zeigt sensationelle Landschaftsbilder und Karten zu den Eiszeiten und zum Klimawandel der vergangenen 300'000 Jahre.

Niederweningen ist die reichhaltigste Mammutfundstätte der Schweiz. Zusammen mit den historischen Funden von 1890/91 sind bis heute mindestens zehn Mammute gefunden worden, darunter ein ganz junges Mammutkalb. Weitere Fossilfunde stammen von anderen eiszeitlichen Tieren wie Wollnashorn, Wildpferd, Steppenbison, Wolf und Höhlenhyäne. Die in der Mammutfundschicht eingelagerten Insekten- und Pflanzenreste erlauben eine detaillierte Umweltrekonstruktion jener Epoche. Aus den Ablagerungsschichten im einstigen Gletschersee des Wehntals konnte die Klimageschichte der vergangenen 300 000 Jahre hergeleitet werden.

zur Übersicht