Kopfzeile

Inhalt

Coronavirus: Informationen & Massnahmen

28. Mai 2020
Folgend finden Sie Informationen sowie Massnahmen betreffend COVID-19

Ab 6. Juni lockert der Bundesrat weitere Massnahmen. Viele der eingeschränkten Aktivitäten in den Bereichen Freizeit, Unterhaltung und Sport sind ab dann wieder möglich. Voraussetzungen dazu: Präsenzlisten, Schutzkonzepte und Einhalten der Hygiene- und Verhaltensregeln.

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage ein. Zum Schutz der Bevölkerung hat er Massnahmen erlassen, die er nun schrittweise lockert. 

Gestattet ab 28. Mai 2020

Sämtliche Formen von Gottesdiensten und religiösen Feiern, privat oder in der Gemeinde

Geöffnet/gestattet ab 30. Mai 2020

Treffen in der Öffentlichkeit von maximal 30 Personen (auf öffentlichen Plätzen, Spazierwegen oder Parkanlagen) 

Geöffnet/gestattet ab 1. Juni 2020

Unterschriftensammlungen im öffentlichen Raum

Geöffnet/gestattet ab 6. Juni 2020

  • Betriebe wie Casinos, Freizeitparks, Tierparks, zoologische und botanische Gärten, Wellnessanlagen, Schwimmbäder
  • Betriebe des Sommertourismus wie Campingplätze, Bergbahnen, Rodelbahnen, Bike- und Seilparks
  • Erotikbetriebe und -dienstleistungen und Angebote der Prostitution
  • Ferienlager für Kinder und Jugendliche mit maximal 300 Personen
  • Gastronomiebetriebe: Aktivitäten wie Billard, Darts und Live-Musik, Bedingung:
  • Konsumation sitzend (gilt nicht für Diskotheken, Nachtclubs, Tanzlokale)
  • Öffnungszeiten beschränkt
  • Gastronomiebetriebe: Besuch auch für Gästegruppen von mehr als 4 Personen, Bedingungen:
  • Kontaktdaten mindestens einer Person der Gruppe müssen erhoben werden
  • Konsumation sitzend (gilt nicht für Diskotheken, Nachtclubs, Tanzlokale)
  • Öffnungszeiten beschränkt
  • Politische und zivilgesellschaftliche Kundgebungen mit maximal 300 Personen (Bedingung: Bezeichnung einer verantwortlichen Person zur Einhaltung des Schutzkonzepts)
  • Präsenzunterricht in den Mittel-, Berufs- und Hochschulen sowie weiteren Ausbildungsstätten
  • Sporttrainings mit Körperkontakt, zum Beispiel Schwingen, Ringen, Boxen, American Football oder Rugby
  • Sportwettkämpfe mit maximal 300 Personen (Bedingung: Bezeichnung einer verantwortlichen Person zur Einhaltung des Schutzkonzepts)
  • Veranstaltungen mit maximal 300 Personen

Gestattet ab 15. Juni 2020

Grenzübertritte von und nach Deutschland, Frankreich und Österreich

Gestattet ab 1. Juli 2020

Versammlungen von Gesellschaften (Frist für Einberufung für schriftliche oder elektronische Versammlungen)

Weiterhin verboten

  • Sportwettkämpfe mit engem Körperkontakt
  • Treffen von mehr als 30 Personen im öffentlichen Raum
  • politische und zivilgesellschaftliche Kundgebungen mit mehr als 300 Personen
  • Veranstaltungen mit mehr als 300 Personen

Nach wie vor gilt

  • Abstand halten 
  • Masken tragen, wenn Abstand nicht möglich ist
  • Hygiene beachten
  • Möglichst Home-Office

 

Zusätzliche Massnahmen in Niederweningen

Seit dem 11. Mai 2020 ist der Schalter wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

 Der Mindestabstand ist jederzeit einzuhalten. Aufgrund der Schutzmassnahmen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll auf Barzahlungen möglichst verzichtet werden. 

 

Alternativen zur Schaltervorsprache

Dienstleistung Vorgehen Kontaktdaten
Grüngutvignetten, Containerplomben, Sperrgutmarken Bitte telefonisch oder per Mail bestellen Tel. 044 857 12 20 gemeindeverwaltung@niederweningen.ch
An-/Um-/Abmeldungen Bitte online vornehmen www.eumzug.ch oder www.niederweningen.ch/online-schalter
Bestätigungen/ Dokumente Bitte telefonisch, per Mail oder online bestellen Tel. 044 857 12 20 www.niederweningen.ch/online-schalter gemeindeverwaltung@niederweningen.ch
Anliegen Steueramt Bitte telefonisch oder per Mail vornehmen Tel 044 857 12 20 steueramt@niederweningen.ch www.niederweningen.ch/online-schalter
     

Entschädigung für den Erwerbsausfall

Haben Sie einen Erwerbsausfall wegen der behördlichen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus? Der Bundesrat hat gezielte Entschädigungen eingeführt.

Informationen sowie die entsprechenden Formulare für Selbstständigerwerbende, Angestellte und Arbeitgeber finden Sie bei der SVA Zürich unter Erwerbsersatzentschädigungen

Möchten Sie Kurzarbeit infolge COVID-19 beantragen? Informationen finden Sie auf arbeit.swiss.ch. Für die Anmeldung benutzen Sie bitte das Formular "2_KAE Antrag und Abrechnung COVID-19" unter "Häufig benötigte Formulare".

Aktuelle Informationen seitens Bund finden Sie beim Staatssekretarias für Wirtschaft SECO.

Bei Fragen helfen Ihnen die SVA Zürich oder das Sozialamt Niederweningen gerne weiter.

 

Heimlieferdienst Mediothek Niederweningen

Die Mediothek Niederweningen bietet ab sofort einen Heimlieferdienst an. Informationen zum Heimlieferdienst finden Sie folgend unter Dokumente. 

 

Wichtige Informationen täglich aktuell

Das Interesse am Coronavirus ist ausserordentlich hoch. Aus diesem Grund wird die Gesundheitsdirektion auf der Website www.gd.zh.ch/coronavirus die wichtigsten Informationen zur Situation im Kanton Zürich täglich aktualisiert zur Verfügung stellen. Sollten sich die bestehenden Weisungen ändern, erfahren Sie dies über diese Website.

Den aktuellen Stand der Coronavirus-Situation auf Bundesebene finden Sie laufend aktualisiert auf der Webseite auf www.bag-coronavirus-ch.

 

Folgen Sie uns auf Social Media

f

 

Zugehörige Objekte

Name
BAG_Coronavirus_Lockerungen_ab_6._Juni_2020.pdf Download 0 BAG_Coronavirus_Lockerungen_ab_6._Juni_2020.pdf
BAG_Plakat_CoVi_Pink_28.04.2020_d.pdf Download 1 BAG_Plakat_CoVi_Pink_28.04.2020_d.pdf
Flyer_Unterstützung_Gewerbe.pdf Download 2 Flyer_Unterstützung_Gewerbe.pdf
Mediothek_Heimlieferdienst.pdf Download 3 Mediothek_Heimlieferdienst.pdf
MM_BI_Angebote_Corona.pdf Download 4 MM_BI_Angebote_Corona.pdf