Kopfzeile

Inhalt

Förderbeitrag Photovoltaik-Anlagen

Die politische Gemeinde Niederweningen will den Zubau von erneuerbaren Energien auf Gemeindegebiet fördern und damit einen eigenen Beitrag an die Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes leisten. Da die Gemeinde aufgrund ihres jährlichen Stromverbrauches als feste Endverbraucherin im Sinne des Stromversorgungsgesetzes (SR 734.7) gilt, kann sie den Stromlieferanten nicht frei wählen. Hingegen kann sie gestützt auf ihre Gemeindeautonomie und in Umsetzung von § 1 lit. f des Energiegesetzes (LS 730.1) Förderbeiträge ausrichten. Zu diesem Zweck schliesst sie, auf Antrag hin, Leistungsvereinbarungen mit Stromproduzenten auf Gemeindegebiet ab.

Folgend unter Dokumente finden Sie die Grundsätze Förderbeitrag Photovoltaik-Anlagen sowie die entsprechende Leistungvereinbarung. Für Fragen steht Ihnen die IG Solar Wehntal gerne zu Verfügung. 

 

k

 

Zugehörige Objekte

Name
Grundsätze_Förderbeitrag_Photovoltaik-Anlagen.pdf Download 0 Grundsätze_Förderbeitrag_Photovoltaik-Anlagen.pdf
IG_Solar_-_Leistungsvereinbarung.pdf Download 1 IG_Solar_-_Leistungsvereinbarung.pdf