Kopfzeile

Inhalt

Förderprogramm Reduzierung CO2-Ausstoss 2022-2025

Zweck

Die politische Gemeinde Niederweningen fördert die Energiewende und leistet einen eigenen Beitrag an die Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes. Die Gemeinde kann gestützt auf ihre Gemeindeautonomie und in Umsetzung von § 1 lit. f des Energiegesetzes (LS 730.1) Förderbeiträge ausrichten. Zu diesem Zweck schliesst sie, auf Gesuch hin, Leistungsvereinbarungen mit Eigentümern auf dem Gemeindegebiet ab.

 

Förderbereiche

Die Gemeinde leistet Förderbeiträge in den Bereichen Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpenheizungen und Ladestationen für die Elektro-Mobilität.

Förderbeiträge werden auf der Grundlage des Reglements „Reduzierung CO2-Ausstoss 2022-2025“ und individuellen Leistungsvereinbarungen geleistet.

Zugehörige Objekte

Name
Gesuch für Förderbeiträge Download 0 Gesuch für Förderbeiträge
Muster Leistungsvereinbarung Photovoltaik-Anlage Download 1 Muster Leistungsvereinbarung Photovoltaik-Anlage
Muster Leistungsvereinbarung Ladestation Download 2 Muster Leistungsvereinbarung Ladestation
Muster Leistungsvereinbarung Wärmepumpenheizung Download 3 Muster Leistungsvereinbarung Wärmepumpenheizung
Nummer Name Inkrafttreten
743.1 Reglement Reduzierung CO2-Ausstoss 2022 - 2025 1. Januar 2022